Deutsche Außenpolitik

Deutschland, die palästinensischen Gebiete und der Friedensprozess

Das Bemühen um einen gerechten und dauerhaften Frieden im Nahen Osten bildet einen der Schwerpunkte deutscher Außenpolitik. Die Bildung eines lebensfähigen, zusammenhängenden und demokratischen Staates Palästina ist essentiell für die langfristige Befriedung des Nahen Ostens. Die Grundlage hierfür bildet nach wie vor die "Roadmap", wie der VN-Sicherheitsrat sie am 19. November 2003 in Resolution 1515 offiziell indossiert hat.

Bundeskanzlerin Merkel spricht zum 100. Geburtstag der ILO

Aktuelles aus der deutschen Politik

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Deutsche Außenpolitik

Antrittsbesuch in Israel und den Palaestinaensischen Gebieten

Informationen des Auswärtigen Amts

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der